Studium

Main content

Die Studiengänge am Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie:

Lebensmittelwissenschaften

Die Erkenntnisse aus den Lebensmittelwissenschaften schaffen die Grundlagen, um globale Ernährungsprobleme (Ernährungssicherung, Mangelernährung, ernährungsbedingte Krankheiten) anzugehen.

Informationen zum Studiengang Lebensmittelwissenschaften

Medizin (Humanmedizin)

Der neue Bachelor Medizin vermittelt neben klassischen medizinischen Aspekten auch Themen aus dem molekularbiologischen und medizintechnischen Bereich. Für das Masterstudium in Medizin wechseln die Bachelor-Absolventen an eine Partneruniversität in der Schweiz.

Informationen zum Studiengang Medizin (Humanmedizin)

Gesundheitswissenschaften und Technologie

Der Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie vermittelt grundlegendes Wissen über den menschlichen Organismus unter Einbezug neuster technologischer Ansätze.

Informationen zum Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie

Biomedical Engineering (Spezialisierter Master)

Biomedical Engineering bildet die Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaften, Biologie und Medizin zur Erforschung und Darstellung biologischer Phänomene, um so bei der Diagnose und der Behandlung von Krankheiten zu helfen.

Dieser Studiengang existiert nur auf Master-Stufe. Die Federführung obliegt dem Departement Informationstechnologie und Elektrotechnik (D-ITET).

Informationen zum Master-Studiengang Biomedical Engineering

Bewegungswissenschaften und Sport

Die Aspekte der menschlichen Bewegung werden aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven untersucht.

Hinweis: Der Studiengang Bewegungswissenschaften und Sport läuft aus. Er wurde im Herbstsemester 2011 in den Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie integriert.

Informationen zum Studiengang Bewegungswissenschaften und Sport

 
 
URL der Seite: https://www.hest.ethz.ch/studium.html
30.04.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich