ETH News zu den Themen Gesundheit & Ernährung

14.04.2014

Vererbte Traumata

Extreme Erlebnisse verändern die Betroffenen. Und oftmals auch Jahre später ihre Kinder. Forschende der Universität und ETH Zürich haben nun einen Puzzlestein entlarvt, wie die Vererbung von Traumata zustande kommen könnte. Weiterlesen 

08.04.2014

Glukosamin erhöht Lebenserwartung

Das Nahrungsergänzungsmittel Glukosamin verlängert die Lebenserwartung von alternden Mäusen um etwa zehn Prozent, wie Forschende der ETH Zürich zeigen. Glukosamin simuliert eine kohlenhydratarme Ernährung und verbessert so den Blutzuckerstoffwechsel. Weiterlesen 

28.03.2014

Kooperieren für bessere Nahrungsmittel

Die ETH Zürich erhält vom «Coop Fonds für Nachhaltigkeit» fünf Millionen Schweizer Franken, um in den nächsten Jahren Forschungsprojekte für eine nachhaltige Produktion von Nahrungsmitteln realisieren zu können. Jetzt starten die ersten Projekte im Rahmen der ETH-Initiative World Food System. Weiterlesen 

3. D-HEST Research Day

02.04.2014 - Der 3. Research Day des Departements D-HEST findet am Freitag, 20. Juni 2014 statt. Diesjähriges Thema: Lab2Market. Ein lebendiges Programm erwartet Sie, Anmeldungen sind ab sofort möglich! Weiterlesen  (in Englisch) 

Forschung

Das Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie reflektiert und adressiert fundamentale Themen und Fragen an den Schnittstellen seiner vier Forschungsbereiche. Mehr zur Forschung 

Studium

Innovative Ausbildung im Spannungsfeld von Mensch - Gesundheit - Technologie:

Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie 


Kenntnisse der gesamten Nahrungsmittelkette vom Rohstoff bis zum Wohlbefinden von Konsumentinnen und Konsumenten:

Studiengang Lebensmittelwissenschaft 

 
 
URL der Seite: http://www.hest.ethz.ch/content/specialinterest/hest/department/de.html
20.04.2014
© 2014 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich