Ehrungen und Auszeichnungen

Main content

Auszeichnungen an Studierende, Doktorierende und Dozierende am Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie:

2016

Goldene Eule 2016

Gewinner der Goldenen Eule 2016 am D-HEST: Dr. Roland Müller, Dozent und Studienkoordinator des Studiengangs Gesundheitswissenschaften und Technologie. Die Auszeichnung wurde anlässlich des ETH-Tags am 19. November 2016 verliehen.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Lebensmittelwissenschaft

An der Master-Feier des Studiengangs Lebensmittelwissenschaft vom 18. März 2016 wurden folgende Preise verliehen:

Willi-Studer-Preis: Herr Lukas Böni, MSc ETH Lebensmittelwissenschaft.

SGLWT-Preis: Herr Michael Diener, MSc Lebensmittelwissenschaft, für seine herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Elucidation of Rice Grain Structure from a Materials Science Perspective", Leitung: Prof. Raffaele Mezzenga, Labor für Lebensmittel und weiche Materialien, und Dr. Nadina Müller-Fischer, Bühler AG.

Hochdorf-Nutritec-Preis: Frau Corinne Bieri, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Mechanistic investigation of the antibacterial activity of reuterin proposed as biopreservative for minimally-processed produce". Leitung: Prof. Christophe Lacroix und Dr. Christina Engels, Labor für Lebensmittel-Biotechnologie.

Bachelor-Förderpreis D-HEST

Mit dem Preis werden die besten Resultate der Basisprüfung in den Studiengängen Gesundheitswissenschaften und Technologie (HST) und Lebensmittelwissenschaft ausgzeichnet. Preisträger der Basisprüfung 2015/16 sind:

  • HST: Frau Zoe Brack und Herr Florian van Dellen
  • Lebensmittelwissenschaft: Frau Vera Christina Hug

2015

Goldene Eule 2015

Gewinner der Goldenen Eule 2015 am D-HEST: Dr. Urs Meyer, Labor für Physiologie und Verhalten. Die Auszeichnung wurde anlässlich des ETH-Tags am 21. November 2015 verliehen.

Auszeichnungen für Doktorierende

Folgende Doktorarbeiten wurden mit der Medaille der ETH Zürich ausgezeichnet:

Dr. Lina Adriana Branco Aires. Die Arbeit mit dem Titel "Lamin A/C Associated Bidirectional Mechanotransduction Mechanisms" wurde unter der Leitung von Prof. Viola Vogel durchgeführt.

Dr. Johannes Mansfeld. Die Arbeit mit dem Titel "Regulation of health and lifespan by activation of energy and nutrient sensors in the model organism Caenorhabditis elegans" wurde unter der Leitung von Prof. Michael Ristow verfasst.

Dr. Ivan Usov. Die Arbeit mit dem Titel "Quantitative analysis, chirality and mechanical properties of natural fibrillar nanostructures" wurde unter der Leitung von Prof. Raffaele Mezzenga verfasst.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Bewegungswissenschaften und Sport

An der Master-Feier des Studiengangs Bewegungswissenschaften und Sport vom 4. Dezember 2015 wurde folgender Preis verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Daniela Paganini, MSc ETH Bewegungswissenschaften.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Lebensmittelwissenschaft

An der Master-Feier des Studiengangs Lebensmittelwissenschaft vom 20. März 2015 wurden folgende Preise verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Carla Rudigier, MSc ETH Lebensmittelwissenschaft.

ETH-Medaille: Frau Julia Werder, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Antimicrobial activity of tow Bifidobacterium strains with high iron sequestration mechanisms". Leitung: Prof. Christophe Lacroix und Dr. Christophe Chassard, Labor für Lebensmittelbiotechnologie.

SGLWT-Preis: Frau Stephanie Spoerry Serrano, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Grosstechnische Inhibierung der enzymatischen Bräunung in Frischteigen", Leitung: Prof. Erich J. Windhab, Labor für Lebensmittelverfahrenstechnik, und Dr. Christian Städeli, Jowa AG.

Hochdorf-Nutritec-Preis: Frau Elena Guyer, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Nanoscaled iron compounds intended for food fortification do not induce intracellular reactive oxygen species or oxidative DNA damage formation in human colon cell lines". Leitung: Prof. Shana Sturla und Dr. Ioannis Trantakis, Labor für Lebensmittel- und Ernährungstoxikologie.

Bachelor-Förderpreis D-HEST

Mit dem Preis werden die besten Resultate der Basisprüfung in den Studiengängen Gesundheitswissenschaften und Technologie (HST) und Lebensmittelwissenschaft ausgzeichnet. Preisträger der Basisprüfung 2014/15 sind:

  • HST: Frau Nina Maria Derron und Herr Cla Duri Linus Tschannen
  • Lebensmittelwissenschaft: Frau Nadine Junker

2014

Goldene Eule 2014

Gewinnerin der Goldenen Eule 2014 am D-HEST: Prof. Dr. Nicole Wenderoth, Labor für Neuronale Bewegungskontrolle. Die Auszeichnung wurde anlässlich des ETH-Tags am 22. November 2014 verliehen.

Auszeichnungen für Doktorierende

Folgende Doktorarbeiten wurden mit der Medaille der ETH Zürich ausgezeichnet:

Dr. Alexandra Dostal. Die Arbeit mit dem Titel "In vitro and in vivo systematic study of the complex effects of iron on composition and metabolic activity of the human gut microbiota" wurde unter der Leitung von Prof. Christophe Lacroix durchgeführt.

Dr. Gion Fessel. Die Arbeit mit dem Titel "Mechanics of collagen cross-links in tendon aging, disease and as potential treatment for injuries" wurde unter der Leitung von Prof. Jess Snedeker verfasst.

Dr. Cécile Lara. Die Arbeit mit dem Titel "Amyloid fibrils from food globular protein to complex self-assembly" wurde unter der Leitung von Prof. Raffaele Mezzenga verfasst.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Bewegungswissenschaften und Sport

An der Master-Feier des Studiengangs Bewegungswissenschaften und Sport vom 5. Dezember 2014 wurde folgender Preis verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Karin Lussi, MSc ETH Bewegungswissenschaften.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Lebensmittelwissenschaft

An der Master-Feier des Studiengangs Lebensmittelwissenschaft vom 21. März 2014 wurden folgende Preise verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Christine Sieber, MSc ETH Lebensmittelwissenschaft.

ETH-Medaille: Frau Fabienne Meier, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Microbial safety of "Fior die Latte" Mozzarella cheese produced with novel process parameters". Leitung: Prof. Christophe Lacroix und Prof. Leo Meile, Labor für Lebensmittelbiotechnologie.

SGLWT-Preis: Herr Pascal Guillet, MSc Lebensmittelwissenschaft für seine herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Enhancing of stearin fractionation by controlled seed crystallization", Leitung: Prof. Erich J. Windhab und Dr. Abdul Jeelani Shaik, Bühler AG, Labor für Lebensmittelverfahrenstechnik.

Hochdorf-Nutritec-Preis: Frau Lea Bircher, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Impact of iron on the metabolic activity of gut bacteria – an in vitro study". Leitung: Prof. Christophe Lacroix und Dr. Christophe Chassard, Labor für Lebensmittelbiotechnologie.

Bachelor-Förderpreis D-HEST

Mit dem Preis werden die besten Resultate der Basisprüfung in den Studiengängen Gesundheitswissenschaften und Technologie (HST) und Lebensmittelwissenschaft ausgzeichnet. Preisträger der Basisprüfung 2013/14 sind:

  • HST: Frau Annina Fahr
  • Lebensmittelwissenschaft: Frau Cornelia Rüdisser und Frau Sandra Willi

2013

Goldene Eule 2013

Gewinner der Goldenen Eule 2013 am D-HEST: Dr. Urs Meyer, Labor für Physiologie und Verhalten.

Auszeichnungen für Doktorierende

Folgende Doktorarbeiten wurden mit der Medaille der ETH Zürich ausgezeichnet:

Dr. Matthias Rosenwald. Die Arbeit mit dem Titel "Structurally altered nucleosides: chemical tools for recognizing modified DNA and elucidating mechanisms of DNA polymerases" wurde unter der Leitung von Prof. Christian Wolfrum verfasst.

Dr. Hailey Gahlon. Die Arbeit mit dem Titel "Structurally altered nucleosides: chemical tools for recognizing modified DNA and elucidating mechanisms of DNA polymerases" wurde unter der Leitung von Prof. Shana Sturla verfasst.

Dr. David Christen. Die Arbeit mit dem Titel "Nonlinear failure prediction in human bone - a clinical approach based on high resolution imaging" wurde unter der Leitung von Prof. Ralph Müller verfasst.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Bewegungswissenschaften und Sport

An der Master-Feier des Studiengangs Bewegungswissenschaften und Sport vom Dezember 2013 wurde folgender Preis verliehen:

Willi-Studer-Preis: Herr Dominik Bohli, MSc ETH Bewegungswissenschaften.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Lebensmittelwissenschaft

An der Master-Feier des Studiengangs Lebensmittelwissenschaft vom 22. März 2013 wurden folgende Preise verliehen:

Willi-Studer-Preis: Herr Silvan Göldi, MSc ETH Lebensmittelwissenschaft.

SGLWT-Preis: Herr Christoph Brunschwiler, MSc Lebensmittelwissenschaft für seine herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Rice Bran Lipase: Method Development for Direct Activity Measurement and Determination of Inactivation Kinetics", Leitung: Prof. Laura Nyström, Labor für Lebensmittelbiochemie, und Dr. Daniel Heine, Bühler AG.

Hochdorf-Nutritec-Preis: Frau Laurence Curty, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Effects of early nutrition on dietary intake, appetite characteristics, growth and body composition in infancy". Leitung: Prof. Richard Hurrell und Dr. Maria Andersson, Labor für Humanernährung.

Bachelor-Förderpreis D-HEST

Im Februar 2013 wurde erstmals der Bachelor-Förderpreis D-HEST vergeben. Mit dem Preis werden die zwei besten Resultate der Basisprüfung im Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie (HST) und das beste Resultat im Studiengang Lebensmittelwissenschaft ausgzeichnet. Preisträger der Basisprüfung 2012/13 sind:

  • HST: Herr Martin Bucher und Herr Sascha Saba
  • Lebensmittelwissenschaft: Frau Frederike Margareth Gossner

2012

Goldene Eule 2012

Gewinner der Goldenen Eule 2012 am D-HEST: Prof. Dr. Urs Boutellier (emeritiert seit März 2013), Institut für Bewegungswissenschaften und Sport. Prof. Boutellier wurde ausserdem mit dem Credit Suisse Award for Best Teaching ausgezeichnet.

Auszeichnungen für Doktorierende

Die Doktorarbeit von Fritz Eichenseher wurde mit der Medaille der ETH ausgezeichnet. Die Arbeit mit dem Titel "Engineering of Bacteriophage Endolysins for the Control and Detection of Bacterial Pathogens" wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Loessner verfasst.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Bewegungswissenschaften und Sport

An der Master-Feier des Studiengangs Bewegungswissenschaften und Sport vom Dezember 2012 wurde folgender Preis verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Ursina Tresch, MSc ETH Bewegungswissenschaften.

Auszeichnungen für Master-Studierende in Lebensmittelwissenschaft

An der Master-Feier des Studiengangs Lebensmittelwissenschaft vom 23. März 2012 wurden folgende Preise verliehen:

Willi-Studer-Preis: Frau Stefanie Keller, MSc ETH Lebensmittelwissenschaft.

Hochdorf-Nutritec-Preis: Frau Liselotte Wallquist, MSc Lebensmittelwissenschaft, für ihre herausragende Master-Arbeit. Titel der Arbeit: "Set-up of an in vitro colonic fermentation model for Clostridium difficile infection in the elderly". Leitung: Prof. Christophe Lacroix und Dr. Martina Haug, Labor für Lebensmittelbiotechnologie.

 
 
URL der Seite: https://www.hest.ethz.ch/news-veranstaltungen/ehrungen-und-auszeichnungen.html
Wed Mar 29 02:36:56 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich