Main content

ETH News zu den Themen Gesundheit & Ernährung

30.01.2016 | ETH-News | Fabio Bergamin

Das Gerät mit der feinen Nase

ETH-Wissenschaftler haben die empfindlichsten Analysegeräte für Luft und Gase nochmals deutlich empfindlicher gemacht. Die Instrumente sind damit reif für den Einsatz in der Medizin, der biologischen Forschung und der Forensik. Weiterlesen 

25.01.2016 | ETH-News | Peter Rüegg

Hocheffizienter Schwermetall-Filter

ETH-Forscher entwickeln ein neuartiges Wasserfiltersystem, das bisherigen Systemen in vielerlei Hinsicht überlegen ist: Es entfernt aus dem Wasser höchst effizient verschiedene giftige Schwermetall-Ionen und radioaktive Substanzen und lässt sich erst noch für die Wiedergewinnung von Gold nutzen. Weiterlesen 

15.01.2016 | ETH-News | Peter Rüegg

Glibber aus der Tiefsee

ETH-Wissenschaftler erforschen die aussergewöhnlichen Absonderungen des Schleimaals. Wie dieses natürliche Hydrogel für den Menschen nutzbar gemacht werden könnte, wollen die Forscher in den kommenden drei Jahren herausfinden. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 

Der (un)perfekte Mensch

Treffpunkt Science City, 6. bis 22. März 2016

Die Frühlingsreihe von Treffpunkt Science City dreht sich mit Vorlesungen, Experimenten und Talkrunden um das Thema Gesundheit.

Studium

Innovative Ausbildung im Spannungsfeld von Mensch - Gesundheit - Technologie:

Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie


Kenntnisse der gesamten Nahrungsmittelkette vom Rohstoff bis zum Wohlbefinden von Konsumentinnen und Konsumenten:

Studiengang Lebensmittelwissenschaft

Forschung

Das Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie reflektiert und adressiert fundamentale Themen und Fragen an den Schnittstellen seiner vier Forschungsbereiche. Mehr zur Forschung

Institute und Professuren am D-HEST

 
 
URL der Seite: https://www.hest.ethz.ch/
10.02.2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich