Humanmedizin

Main content

„Meine Verordnungen werde ich treffen zu Nutz und Frommen der Kranken, nach bestem Vermögen und Urteil; ich werde sie bewahren vor Schaden und willkürlichem Unrecht.“ (Hippokrates zugeschrieben)

Aerztin an Thorax-Bild

Das Medizinstudium besteht aus einer wissenschaftlichen sowie praktischen Ausbildung zum Arzt. Die ärztliche Tätigkeit beinhaltet die Prävention und Diagnose von Krankheiten sowie die Behandlung und Betreuung von kranken Menschen unter Berücksichtigung ihres Umfeldes.

Dies bedingt einerseits medizinische Fachkompetenz, andererseits auch Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten, ihren Angehörigen und in der Zusammenarbeit im Team (Pflegefachpersonen, Therapeutinnen und Therapeuten, Medizinische Praxisassistentinnen und -assistenten, etc.). Der technologische Fortschritt führt fortwährend zur Entwicklung neuer Diagnostik- und Therapieformen, die von Medizinerinnen und Medizinern verstärkte technisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse verlangen. Diese Aspekte erhalten deshalb in der Medizinerausbildung an der ETH Zürich mehr Gewicht.

An der ETH wird nur das Bachelor-Studium in Medizin angeboten; die Weiterführung des Studiums erfolgt an Partnerhochschulen in der Schweiz.

 
 
URL der Seite: https://www.hest.ethz.ch/studium/medizin.html
Sun May 28 01:52:52 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich